STUDIERENDE FÜR STUDIERENDE

18 sehr interessierte Studierende der Uni Siegen und Freiburg ließen sich begeistern, um ein neues Projekt ihrer Lernwerkstatt (Uni Siegen) zusammen mit unserem Verein zu starten:

gemeinsam mit Studierenden der Uni Lomé Land, Leute und Kultur in Togo kennen zu lernen. Seite an Seite mit deutschsprechenden Studierenden und Abiturient*innen, und die ganze Reise organisiert durch unseren Verein.

Damit die jungen Menschen voneinander lernen und profitieren können, auf Augenhöhe miteinander. Denn das liegt uns sehr am Herzen!

Die Studierenden der Lernwerkstatt haben einen Blog erstellt. 

Die 3wöchige Reise fand im März 2018 statt. Zunächst standen gemeinsame Exkursionen im Vordergrund. In der letzten Woche wurden kreative Workshops an Schulen von den Studierenden durchgeführt.

Das Besondere: es gab kein komplett vorgefertigtes Schema, sondern alle Studierende waren aufgefordert, sich in der Vorbereitung aktiv mit einzubringen, angefangen mit Finanzierungsideen für die gemeinsamen Exkursionen (Spendenaktionen) bis hin zur Gestaltungsideen zu den Schulprojekten. Währenddessen wurde in Togo schon von Deutschclubs verschiedener Schulen ein kulturelles Programm zusammen gestellt. Davon konnte die ganze Reisegruppe am Kulturtag an Lycée Solidarité in Lomé wunderbare Eindrücke mitnehmen. Schweißtreibende sportliche Begegnungen gab es an dem Tag vorab im Fußballspiel.

 

Unser Verein kümmerte sich ehrenamtlich um die sonstige Logistik, Organisation und die Abläufe in Togo selbst.

Kontakte zu den Universitäten Lomé und Kara wurden geknüpft, so dass wir bald intensiver und regelmäßiger den Austausch zwischen Studierenden hier wie dort unterstützen können.

© 2018 kommTOGOgehweiter e.V.

Webseite gestaltet mit Wix.com